Eingewöhnung

Eine Eingewöhnungszeit ist sehr wichtig für die Kinder. In dieser Zeit machen sich die Kinder vertraut mit der neuen Umgebung, der Tagesmutter und den anderen Kinder. Die Eltern und die Tagesmutter haben die Aufgabe die Kinder in dieser Zeit zu unterstützen.
Es gelingt den Kindern leichter Vertrauen zu der Tagesmutter zu entwickeln, wenn die Mutter/der Vater anwesend sind.

Die Kinder brauchen die Mutter/den Vater, bei der sie Zuflucht und Trost suchen können, wenn sie sich überfordert fühlen.

Die Kinder brauchen Zeit um Vertrauen zu der Tagesmutter aufzubauen.

In der Eingewöhnungszeit und danach werden die Eltern von den Kindern verabschiedet. Es gibt den Kindern die Sicherheit dass die Eltern wieder kommen. Die Eltern sollen die verabredeten Zeiten einhalten.

 

Die Eingewöhnungszeit dauert ca. 4 Wochen, je nach Kind.


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!